MJ fördert Lego-Ingenieure der Ostseeschule Flensburg

Ganz im Sinne der Nachwuchsförderung unterstützt M. JÜRGENSEN mit 1.500 Euro die jungen Ingenieure!

Im November treffen sich Schüler-Teams aus ganz Schleswig-Holstein in Kiel, um an der First-Lego-Leage (FLL) teilzunehmen. Das Thema heißt in diesem Jahr  “Into Orbit” – die große Welt des Universums. Das junge Team “OSS Bricks ” der Ostseeschule Flensburg wird zum ersten Mal mit 5 engagierten Schülern an den Start gehen. Seit gut einem Jahr arbeiten die 9 bis 11 jährigen Jungen mit ihrem Lehrer Ole Rathjen an der Konstruktion eines eigenen Roboters aus Lego-Technik. Dieser wird von einem programmierbaren Stein mit unterschiedlichen Motoren, Sensoren oder Tastern gesteuert. Auf einem Spieltisch werden anschließend mit Hilfe eines Computerprogramms diverse Aufgaben gelöst. So können zum Beispiel Gegenstände vom autonom fahrenden Roboter gedreht, bewegt oder auch eingesammelt werden.

Diese Abläufe verhalten sich im Grunde genommen sehr ähnlich zu denen, die  große Firmen zur Fertigung von Bauteilen oder kompletten Produkten anwenden. Mit einer ziegerichteten Bewerbung konnten die „OSS Bricks“ den Geschäftsführer Andreas Willim überzeugen und das Unternehmen als Sponsor gewinnen. Nun ist es den Ostseeschülern möglich, mit einem Team-Laptop und mit mehr Lego-Bausteinen die Aufgaben kreativ zu lösen. Zudem freuen sich die Schüler darauf, ein Team-Shirt zu entwerfen, mit dem sie im Herbst in Kiel an den Start gehen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>